Der Marktführer auf dem holländischen Kinomarkt nutzt Spitzentechnologie von ticket. international

Pathé betreibt Hollandweit 22 Filmtheater und Multiplexe mit mehr als 168 Leinwänden. Die Kinos sind in Amersfoort, Amsterdam, Rotterdam, Den Haag, Scheveningen, Utrecht, Groningen, Eindhoven, Helmond, Breda, Delft, Tilburg, Maastricht, Arnheim, Zwolle und Haarlem.  Mit den mehr als 26.000 Sitzplätzen und ca. 1.000 Mitarbeitern ist Pathé ein Big Player auf dem europäischen Kinomarkt.

Seit dem Jahr 2006 arbeitet Pathé Holland im gesamten Konzern mit der Produktlinie DELPHIN aus dem Haus ticket. international. Ausschlaggebend für die Entscheidung war zum damaligen Zeitpunkt die zukunftsweisende 3-Tier-Architektur mit dem Zentral-Server-Konzept.

Das Rechenzentrum der Pathé ist für reibungslosen Betrieb der gesamten Kinokette ausgelegt. Mit der Verwaltung, Filmeinkauf, Management und den gesamten Kassen  sind mehr als 400 Arbeitsstationen an das Zentralsystem angeschlossen.

Für das Online- und Mobile-Ticketing nutzt Pathé die professionellen Schnittstellen von ticket. international. Eine unabhängige Web-Agentur entwickelte für Pathé die Portale für Web und Mobile. 

Neben Ticket-, Kombi- und Concessionkassen legt Pathé sehr großen Wert auf Automaten. Pathé setzt insgesamt mehr als 120 Kiosk-Systeme aus dem Haus ticket. international ein. Von den über 120 Kiosk-Systemen sind 28 Pickup-Terminals (Dispenser) und 95 Verkaufsautomaten.

Und auch für einen Leitungsausfall ist Pathé gerüstet. Für den Fall eines Leitungsausfalles verfügt die Produktlinie DELPHIN über einen Offline-Modus. Durch diesen ausgeklügelten Mechanismus bleibt der betroffene Standort voll operativ und kann seine Verkäufe ohne Unterbrechung  fortsetzen. Nach Wiederherstellung der Verbindung werden die Datenbestände automatisch aktualisiert.

www.pathe.nl

Lösungen die begeistern!